Auf ein rundum gelungenes Trainingslager können wir Anfang Juli zurückblicken. In den Sommerferien trafen sich auf dem Platz der SG Harmheim über 20 Junioren aus Hessen und Umkreis, um sich das gesamte Wochenende mit coolen Leuten und Frisbeescheiben zu umgeben.

Bereits vor der ersten sportlichen Aktivität wurden Kontakte geknüpft und die Jugendlichen lernten einander kennen. Als es dann endlich auf den Sportplatz ging freuten sich alle und konnten kaum noch die Finger von den Scheiben lassen.
Auch zwischen den abwechslungsreichen Übungen und Angeboten, wussten die Junioren genau, wie man sich mit einer Frisbee beschäftigen kann. Kleine Gruppen spielten ein paar Runden Discgolf oder andere kleine Spiele. Spikeball war beispielsweise eine sehr beliebte Tätigkeit.

Die Tielnehmer haben viel mitnehmen können! Sei es spielerisch, technisch oder nur so zum Spaß. Durch die Vielseitigkeit der Gruppe gab es viele Dinge zu lernen.

Jobs wie das Kochen oder Spülen wurden von den Teilnehmern mit Bravour übernommen und ausgeführt. Falls Probleme auftauchen halfen alle mit, damit diese schnell gelöst waren. Auch wenn es noch so lange dauert..
Kleiner Tipp am Rande: Bitte verewigt euch nicht mit Sonnencreme in Pflastersteinen, die euch nicht gehören! Die Reinigung ist mühselig und macht keinem Spaß.

Alles in allem ein sonniges, sportliches und gemeinschaftliches Trainingslager.

Jugendcamp in Frankfurt am Main